zurück

Hufpilzinfektion

REZEPT:

Produkt:

Aquamira Water Purification (30ml 2 prozentige Lösung je Chlorine Dioxide und Phosphorsäure)

Das Chlorine Dioxide dient dem Zweck der Trinkwasseraufbereitung.

Lieferant: 

WWW.Globetrotter.de  Bestellhotline 040 67966179  Art.Nr. MK o7.001   14,95 €

Wie lange hält es?

1 Fläschchen reicht für die Aufbereitung von ca. 4 Behandlungen.

Rezept:

 

Eine Flüssigkeitsmenge von 0,3 Liter hat sich als gut erwiesen.

Statt der Phosphorsäure wird Essig benutzt.

Wie anwenden?

Der Huf wird in einen Gefrierbeutel (3L Gefrierbeutel, 2fach gegen den Durchrieb) gestellt, möglichst eng anliegend und zusätzlich mit Klebeband stabilisiert. Die Tüte sollte möglichst eng am Huf anliegen. Über Zehe und Trachte noch ein zusätzliches Tape ziehen, gegen den Durchrieb.

Im Fesselbereich wird die Tüte nach dem befüllen der Lösung mit einem Tapeband verschlossen (wegen der Luftdichtigkeit). 

Dieses Gemisch setzt freie Radikale frei (Mikrogasförmige Partikel die dann in den vollgesogenen Hüfwänden ihre Wirkung verrichten. Man riecht einen leichten Chlorgeruch an der Lösung. Es muss gemischt werden und sofort zur Behandlung benutzt werden.( Es ist aktiv und verbraucht sich)

Wie lange muss der Huf "gebadet" werden?