zurück zur Übersichtsseite

14 Tage lang den Hufschuh testen

Testschuhe?

Ich biete einen Service an - Testschuhe für 14 Tage!!!!  Für 20 Euro plus  Versandkosten

Wenn Sie die Testschuhe haben möchten überweisen Sie eine Kaution von dem kompletten Kaufpreis zuzüglich Versandkosten auf unser Konto plus 20 Euro Testgebühr. Die Rechnung mit der Bankverbindung erhalten Sie nach Ihrer Bestellung per E- Mail.

Wenn Sie die Schuhe nicht haben möchten schicken Sie mir diese im gereinigten Zustand  zurück. Die Schuhe müssen am 14. Tag nach Eingang bei Ihnen bei mir eintreffen, Sie erhalten in diesem Fall die Kaution (den zur Sicherheit hinterlegten Kaufpreis) zurückerstattet. Die Kaution wird von uns in diesem Fall wieder ausgezahlt.

VERSPÄTETER RÜCKVERSAND:

Wenn die Schuhe verspätet hier eintreffen, gehen Sie damit einen neuen Vertrag ein, der wiederum 20 Euro für die nächsten 14 Tage kostet. Ab 4 Wochen nach Erhalt gelten die Schuhe als von Ihnen gekauft. 

REINIGUNG:

Sollten die Schuhe in einem nicht gereinigtem Zustand hier eintreffen fällt für Sie eine Reinigungspauschale an (siehe AGB´s). Der Testschuh wird hier nach der Rücksendung geprüft und es obliegt der Hufschuhvertretung, wann eine zusätzliche Reinigung für erforderlich gehalten wird.

GRÖSSENBESTIMMUNG:

Die Erfahrung hat gezeigt dass Hufschuhkunden in der Regel die falsche Hufschuhgröße auswählen. Die Größe hängt nicht nur von dem Maß in der Tabelle ab, sondern auch extrem von der Hufform. In einigen Fällen ist es sinnvoller einen kleineren Schuh zu weiten, statt den größeren zu kaufen. Oft verdreht sich der größere Schuh oder geht ganz und gar verloren.

Deshalb stehen wir Ihnen mit unseren Erfahrungen beratend zur Seite.  Die Hufschuhgröße wird von uns gegen einen Pauschalpreis von 30€ ermittelt. Diese Kosten werden Ihnen komplett gut geschrieben, wenn Sie Testschuhe beziehen oder einen sonstigen Kauf von Waren bei uns  tätigen. 

Wir benötigen folgende Informationen von Ihnen um den besten Schuh für Ihr Pferd auszuwählen.

Email

Bitte vorab per Email oder per Telefon eine kurze Beschreibung vom Pferd. Größe, Rasse, Alter... und wozu die Hufschuhe verwendet werden sollen. Vielleicht haben Sie auch einen Hufschuh ausgesucht den Sie besonders gerne hätten.

Auch die groben Hufmaße von Breite und Länge der Hufe sind vorab für uns interessant. Bitte den linken Huf und den rechten Huf ausmessen, denn auch zwei verschiedene Größen sind möglich.

Hufskizzen

Stellen Sie jeweils einen Huf Ihres Pferdes auf ein dickeres Blatt Papier. Zeichen Sie die Hufe Ihres Pferdes ab, indem Sie mit einem Kugelschreiber die Konturen ummalen. Markieren Sie das Trachtenende (wir benötigen die Hufaufstandsfläche von der Zehe bis zum Ende der Trachten) und deuten Sie ungefähr das Ende der Ballen an. Dann schreiben Sie auf die Skizze welchen Huf Sie gerade abgezeichnet haben. Schreiben Sie noch Ihren Namen, Anschrift und Tel Nr. darauf damit wir uns bei Ihnen melden können. Wir benötigen von jedem Huf der einen Hufschuh bekommen soll auch eine separate Skizze. Die Skizzen bitte mit Pferdemist und Hühnerdreck dann per Post zu uns schicken. Bitte nicht die Skizzen kopieren oder abzeichnen wir benötigen hier das Original damit möglichst kein Verzug in die Skizzen kommt und die Maße exakt bleiben.

Hufbilder

Wir benötigen 3 Bilder pro Huf.

Vorderansicht, Seitenansicht, Sohlenansicht

Das Pferd sollte auf einem ebenen Untergrund stehen und der Foto sollte auf die Höhe des Hufes gehalten werden. Auf dem Bild sollte nicht nur der Huf zu sehen sein sondern auch das Fesselgelenk und ein Stück Röhrbein. Auf unserer Homepage sehen Sie unter Hufbildanalyse wie zu fotografieren ist.

Die Bilder senden Sie uns dann per Email zu. Schicken Sie jeweils eine Email pro Huf mit der Überschrift um welchen Huf es sich handelt, damit wir die Bilder zuordnen können. Das Bildformat sollte JPG sein. Das müssen Sie nicht komprimieren denn das sind die Bilder bereits in diesem Format.

Telefon

Wenn wir alle Informationen erhalten haben, werden wir uns mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen und die Ergebnisse mit Ihnen besprechen. Danach können wir Ihnen die Testschuhe zusenden.

 

DEFEKTE:

Die von Ihnen zurückgesendeten Testschuhe werden auf Defekte geprüft. Für die Reparatur der entstandenen Defekte wird Ihnen ein Kostenvoranschlag per Email zugestellt. Die entstandenen Kosten werden Ihnen zusätzlich zur Testgebühr von der Kaution abgezogen.

Für angeschliffene, angerissene, aufgeschnittene Schalen wird Ihnen der Reparaturkostenvoranschlag zugestellt. Für Sohlen, die übermäßige Gebrauchsspuren aufweißen, sowie Risse oder sonstige Beschädigungen die aufgrund übermäßiger Beanspruchung in der Testzeit entstanden sind, wird Ihnen ein Reparaturkostenvoranschlag zugestellt. 

Für kleine Kratzer an der Schale oder minimalen Sohlenverschleiß, sowie Garantiebedingte Defekte müssen Sie nicht einstehen. 

Es obliegt der Hufschuhvertretung wann die Reparatur für erforderlich gehalten wird.

Sie erklären sich bei Ihrer Bestellung ausdrücklich mit den AGB´s einverstanden.

  AGB´s

 Wie kann man bestellen?

Bestellung per Email an ute.nebel@gmx.de