zurück

Dallmer Clog der anschnallbare Hufschutz mit bewährter fester Laufsohle

Beschreibung!

Der elastische widerstandsfähige Kunststoff erlaubt mit 4 Größen die Hufformen aller gängigen Pferderassen zu versorgen, wobei zwischen Vorder- und Hinterhand selbstverständlich noch unterschieden wird.  Das hochwertige Material kommt an Festigkeit dem natürlichen Horn fast gleich. Die schlagdämpfende Eigenschaft wirkt sich vorteilhaft aus auf Sehnen und Gelenke. Dieser anschnallbare Hufschutz wird die Hufe barfussgehender Pferde vor außergewöhnlichen Belastungen schützen und vor Schäden bewahren. Das elastische, widerstandsfähige Kunststoffmaterial kommt dem Horn fast gleich, dämpft Schläge und schont Sehnen und Gelenke.  

Durch die Schnallung steht der Huf unter Spannung. Daher muss der Clog nach der Arbeit sobald als möglich gelöst werden. Für den Weidegang sind die Clogs nicht geeignet.

Die anschnallbaren Hufschuhe dienen in erster Linie als kurzzeitiger Hufschutz und werden auch bei Huferkrankungen eingesetzt

Einsatzmöglichkeit? 

bei:

 Wie den Hufschuh anpassen?

      

mehr Stabilität

zusätzliche Stabilität erreichen Sie wenn Sie zusätzlich das untere Spannband durch die Lasche der Schale ziehen.

Einstellen der Spannbänder

Der Dallmer Clog wie auch der Combi-Clog bieten Ihnen 9 verschiedene Längen-Einstellmöglichkeiten der Spannbänder.

   

Hufform- und Stellung?

Der Dallmer Clog setzt eine regelmäßige Hufform und -Stellung voraus (Zehenwandwinkel ca. 48-55 Grad).

Bei unregelmäßiger Hufform empfehlen wir den Dallmer Combi-Clog.

Wofür ist der Hufschuh nicht geeignet?

Der Schuh ist NICHT geeignet um ein Pferd den ganzen Tag damit auf die Koppel zu stellen. Zum Springen ist der Clog nur bedingt geeignet!

Für Bockhufe ist der Schuh ungeeignet.

Wintereinsatz?

Für den Wintereinsatz wird eine Einlegesohle gegen Schneestollung und ein Gleitschutz mit Spikes empfohlen.

Welche Vorteile hat der Hufschuh gegenüber dem konventionellen Beschlag?

Bei Problemen können Sie sich gerne an uns wenden.